Projekt-Website
Alexander Kohler
StartseiteProjektProjekt-Website

Das Projekt

Übersicht

Vorab: Bei dieser Projekt-Website handelt es sich in gewissem Maße um reine "Handarbeit", da der gesamte Quellcode - also alle HTML-Seiten und die Style-Dateien (CSS) - zu Übungszwecken und zum Auffrischen entsprechender Kenntnisse mit einem normalen Texteditor geschrieben sind. Lediglich das Einsetzen des eigentlichen Contents - also der Texte und Bilder - in die fertig erstellte und gestaltete Struktur ist aus Gründen der Zeitersparnis durch spezielle Software realisiert.

Die Projekt-Website ist aufgrund der Vorgaben und der Gegebenheiten auf dem Webspace als rein statische Website ohne dynamische Inhalte erstellt. Es kommt also z. B. kein php mit Anbindung an Datenbanken zum Einsatz, um die Inhalte auf der Seite darzustellen, sondern es sind sämtliche Texte und Bilder im Code selbst verankert. Die Grundstruktur der Seiten und die Bereiche für die einzelnen Inhalte werden dabei durch HTML festgelegt und dann durch weitere Informationen aus CSS-Style-Sheets ergänzt, welche die Abmessungen, Farben, Schriftarten- und Größen, Hintergrundbilder und alle weiteren für die optische Gestaltung erforderlichen Informationen beinhalten.


Obwohl der aktuelle HTML-Standard derzeit HTML 5 ist, gibt es noch in vielen Browsern Anzeigeprobleme auf entsprechend erstellten Seiten, weshalb zugunsten der Kompatibilität auf das bewährte HTML 4.01 transitional zurück gegriffen wurde.


Im Gegensatz dazu ist CSS Level 3 schon sehr gut in aktuelle Webbrowser integriert und bietet im Vergleich zu seinen Vorgängern (CSS Level 1 und CSS Level 2) umfangreiche, zusätzliche Möglichkeiten. Oft kann - wie auf dieser Seite - durch Verwendung von CSS Level 3 auf Javascript oder Flash® vollständig verzichtet werden, ohne auf gestalterisch anspruchsvolle Details wie Animationseffekte, gerundete Ecken oder Schatten verzichten zu müssen. CSS Level 3 ist zudem voll abwärtskompatibel zu früheren Versionen und verursacht auch in veralteten Browsern keine Fehler in der Darstellung, sondern es werden lediglich einige Effekte nicht angezeigt.

Frames werden auf der gesamten Seite nicht eingesetzt. Zum einen, da dies eine Vorgabe für die Erstellung der Projekt-Website ist und zum anderen, da Frames zahlreiche Nachteile in sich bergen, wie z. B. eine desaströse Sichtbarkeit und Indizierbarkeit für die Crawler (Bots) der Suchmaschinen.

Browser-Kompatibilität

Gemäß Vorgaben für das Projekt muss die Internetseite des Projektes für alle modernen Browser problemlos anzuzeigen sein und darf keine Darstellungsfehler enthalten. Dies ist in vollem Umfang sichergestellt, da die Seite nach den internationalen w3c-Standards interoperabel gestaltet ist und auf allen Seiten über geprüft valides HTML und valides CSS verfügt.

Eine fehlerfreie und komplette Darstellung ist ab einer Bildschirmbreite von 800 Pixeln gewährleistet. Die maximale Bildschirmbreite ist theoretisch nicht begrenzt und bis 3-fach Full-HD (also 5760 Pixel) auf korrekte Darstellung überprüft.


Alle einzelnen Seiten sind zudem mit folgenden Browserversionen getestet und ggf. browserspezifisch korrigiert:


Mozilla Firefox 2, 3.6, 4 sowie 20 bis 23

Opera 9.8, 10.63 und 11.64

Microsoft® Internet Explorer® 7, 8, 9 und 10

Google Chrome™ 10, 15, 20, 25 und 28

Apple® Safari® 5.0 und 5.1


Ein weiterer Punkt, der bei der Strukturierung und Gestaltung der Seite besondere Beachtung findet, ist die Kompatibilität mit mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablet-PCs. So ist die gesamte Seite selbst auf sehr kleinen Bildschirmen wie denen der Smartphones ohne Probleme per Fingertip bedienbar und gut lesbar. Es muss zudem nicht seitlich gescrollt (verschoben) werden, sondern es werden alle Inhalte gleichzeitig auf dem Bildschirm angezeigt.


Auch die Darstellung auf mobilen Endgeräten ist ausgiebig unter Verwendung der folgenden Konstellationen getestet:


Apple®:


(jeweils auf iPhone® 4s und iPhone® 5, iPad® 2 und iPad® 4. Generation mit Retina®-Display)





Hinweis: Sie verwenden noch den Internet Explorer 7. Das stellt ein Sicherheitsrisiko dar! Wir empfehlen dringend einen Wechsel auf einen aktuellen Browser.