Digitale Auswertung - UND-Module 2
T. Dreeke, M. Wall & A. Weiß

Das Projekt

Aufgabe

Die UND-Module dienen innerhalb der digitalen Auswertung dazu, durch passendes Abgreifen der Signale und durch die NICHT-Module negierten Signale des Moduls Schalter und Auslöser die binäre Zahl, welche am Modul Schalter und Auslöser durch die vier Schalter eingestellt wird, in ein dezimal codiertes Signal umzuwandeln. Es steht dadurch am Ausgang der UND-Module nur dann ein Signal an, wenn die zum jeweiligen UND-Modul passende Schalterstellung am Modul Schalter und Auslöser besteht.

Aufbau

Das Modul besteht aus einem rechteckigen grauen Plastikgehäuse mit den Abmaßen 120 mm, 65 mm und 40 mm und mit einem abnehmbaren Deckel. Es befindet sich eine grüne LED im Deckel. In die untere Längsseite des Gehäuses sind vier gelbe Bananensteckerbuchsen eingebaut. An den beiden kürzeren Seiten sind jeweils drei Bananensteckerbuchsen verbaut, von denen je Seite eine Buchse rot, eine grün und eine blau ist. Im Inneren des Gehäuses findet sich eine Lochraster-Europlatine mit den Maßen 100 mm x 55 mm. Auf der Unterseite der Platine sind Leiterbahnen aus 0,25 mm starkem Silberdraht verlegt. Auf der Oberseite der Platine sind vier 12-V-Relais, die nur als Schließer funktionieren, aufgelötet.

Funktion

Die vier integrierten Relais sind in Reihe geschaltet. Nur wenn an allen vier gelben Bananensteckerbuchsen die Betriebsspannung von 12 Volt anliegt, schalten alle Relais und es liegt die Betriebsspannung an der gelben Bananensteckerbuchse an. Die eingelöteten Dioden dienen dazu, die Rücklastspannung, die beim Schalten entsteht, zu absorbieren und dadurch die angeschlossen Bauteile zu schützen. Die verbaute LED leuchtet nur dann, wenn der komplette Durchgang geschaltet ist. Masse, Betriebsspannung und geschaltetes Plus sind jeweils über die farbgleichen seitlichen Buchsen durgeschliffen.
  Schaltbild

Fotos

  Außenansicht
  Innenansicht
Hinweis: Sie verwenden noch den Internet Explorer 7. Das stellt ein Sicherheitsrisiko dar! Wir empfehlen dringend einen Wechsel auf einen aktuellen Browser.