banner

Gruppen


Für dieses Projekt werden Teilgruppen gebildet.

Um die Einheitlichkeit und Funktionen des Gesamtsystems zu gewährleisten, ist eine Absprache zwischen den Gruppen unabdingbar.




Gruppen Namen Projektthema
1

Hr. Schmidt


Hr. Militz

Astabile Kippstufe

2

Hr. Neumann


Hr. Steinkühler

Sensormodule 1 & 2

3

Hr. Swantes

Digitale Auswertung UND- Modul 1 & 2

4

Hr. Theile


Hr. Müller-Hahn

Polwendeschaltung

5

Hr. Burmann


Hr. Schulz

Schloss mit Stellmotor

6

Hr. Tillak


Hr. Campo

Verzögerungsschaltung 1 & 2

polwendeschaltungcodeschloss2
gruppensensor
Astabilekippstufe
UND Schaltung
layout beispiel
verzoegerungsschaltung1
Polwendeschaltung Layoutseite
verzoegerungsschaltung

Allgemeine Vorgaben:

Das Projekt, das in Gruppenarbeit durchgeführt wird, begann am Donnerstag,

den 14.01.2016, und endete am Dienstag,den 26.02.2016.

Für den bau der einzelnen Module hatten wir ca. 2 Wochen Zeit, wovon 4 Tage in der Schulwerkstatt waren.

Am ersten Tag in der Werkstatt haben wir eine Einführung in das Löten bekommen.

Jedes Modul musste so ausgelegt werden das es mit den jeweils anderen Modulen über Schnittstellen verbunden werden kann.

Nach Beendigung des Projekts wird es in einer Vitrine im BFW-Berlin ausgestellt. Es wird folgende Maße haben: H40cm x T38cm x B40cm.